Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

50 Jahre Gerold Schmidt & Klesse GmbH & Co. KG in Bernau-Weierle

50  Jahre - Gerold Schmidt & Klesse GmbH & Co. KG (sub.)Die Firma Gerold Schmidt § Klesse GmbH 3 Co.KG feiert an diesem Wochenende das 50. Betriebsjubiläum.
Seit einem halben Jahrhundert bürgt die Firma aus Bernau für Qualität in bester handwerklicher Ausführung in den Bereichen Heizungsbau, Sanitäre Anlagen und Solaranlagen.
Ursprung des heute gut florierenden mittelständischen Unternehmens war eine Installationslehre von Gerold Schmidt in Todtnau, die er mit der Gesellenprüfung abschloss. Seine Kenntnisse und Fertigkeiten erweitere er von 1959 bis 1966 im schweizerischen Therwil bei Basel, wonach er erfolgreich die Meisterprüfung als Installateur in Konstanz ablegte. Bald danach kehrte er heim nach Bernau und machte sich selbstständig. Am 15. Juli 1966 erfolgte die Betriebsanmeldung.
In bescheidendem Umfang befand sich seine Werkstatt zunächst im elterlichen ‚Bierhaus‘, dann in der Schreinerei Gerteis, bis er in den Jahren 1968/69 im Gewerbegebiet Weierle ein Haus mit einer Werkstatt im Keller bauen konnte und fortan mit einem Gesellen arbeitete. Durch immer mehr Aufträge wurde in den Jahren 1973/74 ein Lager- und Betriebsgebäude erstellt.
Hansjörg Klesse sattelte um und kam 1996 zur Umschulung in die Firma. Nach nur eineinhalb Jahren legte er 1998 bereits die Gesellenprüfung als Innungssieger ab. Er besuchte die Meisterschule mit bestem Erfolg als Installationsmeister und Heizungsbaumeister. Nach zweijähriger Tätigkeit in Schopfheim kam er zurück zu Gerold Schmidt. Am 1. Januar 2005 wurde die Firma an die Tochter Astrid Schmidt übergeben und die Firmengründung „Gerold Schmidt & Klesse GmbH & Co.KG“ besiegelt.
Schwerpunkte der Firma sind heute neben Sanitären Anlagen der Heizungsbau und Solaranlagen. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Rohrleitungsbau für Kühlwasser, Druckluftanlagen, Hochdruckleitungen sowie technischen Gasen in großem Umfang mit Betreuung im weiten Umkreis von 50 bis 60 Kilometern.
Erstellt werden komplette Heizungsinstallationen für Neu- und Altbau nach den Bedürfnissen und Wünschen des Kunden mit Öl, Gas oder Holzhackschnitzeln, mit Scheitholz und Pellets, Wärmepumpen und Solaranlagen.
Spezialisten sind die Mitarbeiter in haustechnischen Anlagen unter Berücksichtigung sparsamen Wasser- und Energieverbrauchs.
Ob Neubau-, Umbau-, Renovierungs- oder Sanierungsarbeiten, dank 50jähriger Erfahrung können die Kunden auf Sicherheit bei der Beratung, Planung, Koordination, Ausführung und schließlich bei der Betreuung und dem Kundendienst bauen. Weiterhin unterstützen wir unsere Kunden bei der Finanzierung und Antragstellung der Fördermittel.
Durch stetige Weiterbildung der Meister und Mitarbeiter, sind wir bemüht immer auf dem neusten Stand der Technik und Förderungen zu sein.
Die Firma beschäftigt derzeit 13 Mitarbeiter in Betrieb und Büro, darunter drei Meister und ein Lehrling in Ausbildung. Acht Fahrzeuge sind ständig im Einsatz, um die Kunden im Umkreis von 50 bis 60 Kilometern zu betreuen. Nur durch den großen Einsatz aller Mitarbeiter ist die derzeit sehr gute Auftragslage zu bewältigen.
Seit 15 Jahren betätigt sich Hansjörg Klesse ehrenamtlich in der Meisterprüfungs-Kommission der Handwerkskammer Konstanz. Was Ihn immer auf dem neuesten Stand der Technik sowie der aktuellen Vorschriften bringt.

Bisher wurden in der Firma 13 Lehrlinge ausgebildet, von denen zwei die Meisterprüfung mit gutem Erfolg abgelegt haben. Das war einmal der Chef Hansjörg Klesse selbst und im vorigen Jahr Alexander Köpfer als Installations- und Heizungsbaumeister. Er hat vor zehn Jahren als Lehrling in der Firma begonnen und durfte nun den Meisterbrief in Empfang nehmen.
Auch zu allen ehemaligen Mitarbeitern wird ein guter Kontakt gepflegt.
Bis zum vergangenen Jahr wurden auch sämtliche Blechnerarbeiten vom Seniorchef Gerold Schmidt ausgeführt. Der Firmengründer verstarb am 11. November 2015, er hat den Büroneubau noch miterlebt,
und durch Rat und Tat noch kräftig mitgeholfen, aber leider nach dem Umzug die Räumlichkeiten nicht mehr gesehen.
Unser Notdienst ist „Rund um die Uhr“ für Sie erreichbar.
Nach Geschäftsschluss erreichen Sie diesen unter der
Rufnummer 07675 / 929 677-0.

Der Notdienst ist für Notfälle wie Heizungsstörung, Rohrbrüche bestens ausgestattet und ausgerüstet.